Beispiele und Ideen, wie Sie die Local Marketing Plattform einsetzen können

Beim Einsatz eines Marketingportals, wie unserer Local Marketing Plattform, können sich viele Marketingverantwortliche oder deren Partner* noch nicht vorstellen, wie dies den Arbeitsalltag optimieren und das Marketing unterstützen kann. Die Umstellung auf eine neue Softwarelösung macht den meisten Mitarbeitern erst einmal Angst oder erweckt den Anschein, als würde viel Umstellung und Arbeit benötigt werden, um das System richtig zu nutzen und davon zu profitieren. Welches Potenzial allerdings in einer solchen Software steckt und in welchen unterschiedlichen Bereichen es Sie und Ihre Partner* unterstützen kann, lesen Sie hier.

Die Local Marketing Plattform und das Partnermarketing

Vor allem für Unternehmen, die nicht nur an einem Standort vertreten sind, auf den indirekten Vertrieb setzen oder mit einem großen Partner-Netzwerk zusammenarbeiten, ist ein einheitliches, unternehmensweites Marketingkonzept oftmals eine große Herausforderung. Viele verschiedene Verantwortliche, Wissensstände und Meinungen führen meist zu einem komplexen Planungs- und Umsetzungsprozess, welcher jedoch durch den Einsatz einer Software optimiert werden kann.

Partner* über Marketingmaßnahmen und -kampagnen auf den neusten Stand halten

In der Zusammenarbeit mit einem großen Partnernetzwerk stehen unsere Kunden oft vor der Herausforderung alle Partner* zu vereinen und gemeinschaftlich anzusprechen. Durch die Nutzung der Local Marketing Plattform werden alle marketingrelevanten Inhalte an einem Ort zusammengefügt und für die Partner* zugänglich gemacht.

1. Unmittelbarer Zugriff von allen Standorten

Die Local Marketing Plattform ist eine webbasierte Applikation, die Sie Ihren Partnern und Nutzern durch Vergabe von Login-Daten zur Verfügung stellen können. Zur Nutzung dieses Systems müssen keine Lizenzen verteilt oder Programme auf den einzelnen Rechnern installiert werden. Es reicht hierbei lediglich eine stabile Internetverbindung aufseiten der Nutzer. Durch diese webbasierte Herangehensweise können alle Ihre Partner* das System orts- und zeitunabhängig an allen Standorten nutzen und besonders flexibel Marketing- und Werbemaßnahmen erstellen, produzieren oder direkt veröffentlichen.

2. Marketingmaterialien an die Partner* verteilen

Eine besonders beliebte Funktion und einer der Hauptnutzen der Local Marketing Plattform liegt darin, die eigenen Marketingmaterialien und -maßnahmen an die lokalen Partner* zu verteilen. Sie können mit der Plattform ihre Partner* über neue Werbemöglichkeiten informieren und verschiedene Kampagnen und Artikel vorstellen und in den Fokus rücken. Durch Kampagnenpläne und dazugehörige Artikelpakete können sie darüber hinaus steuern, welche Artikel und Maßnahmen vermehrt gebucht werden sollen und so gezielt Marketingschwerpunkte setzen.

Marketingmaterialien an die Partner* verteilen

3. Partner* einheitlich erreichen

Neben der Verbreitung von Marketingmaterialien ist auch die Kontaktaufnahme und die Kommunikation mit den Partnern ein wichtiger Punkt in der Local Marketing Plattform. Unsere Kunden nutzen das System, um jeglichen Austausch mit den Partnern auf einer Plattform zu verwalten. Durch das Nachrichtensystem können Mitteilungen an alle Partner*, bestimmt Gruppen oder einzelne Verantwortliche versendet werden. Durch die Kommunikation mittels Gruppennachrichten können Sie nicht nur Informationen bereitstellen, sondern auch den Partnern untereinander eine Möglichkeit bieten sich auszutauschen. Die direkte Kontaktaufnahme mit einzelnen Partnern hilft hingegen auf dabei bestimmt Artikel noch mehr zu verbreiten und gezielt auf Aktionen hinzuweisen.

Partner erreichen

4. Brand Informationen übersichtlich bereitstellen

Um Ihren Partnern alle nötigen Design- und Markeninformationen bereitzustellen, bietet die Local Marketing Plattform einen eigenen Brand Center-Bereich. Kunden nutzen diesen Bereich dazu, die Corporate Design-Richtlinien an einem Ort zu sammeln und beispielsweise Unternehmensfarben, Schriftarten und Logos zur Verfügung zu stellen. In Kombination mit dem integrierten Digital Asset Management können auch Grafiken und Unternehmensbilder verwaltet und direkt verfügbar gemacht werden. Somit finden Ihre Partner* und Nutzer alle Inhalte und Informationen an einem Ort und können diese direkt verwenden.

 

Brand Informationen übersichtlich bereitstellen

5. Übersicht über verschiedene Werbemaßnahmen erhalten

Die Local Marketing Plattform unterstütz Ihre Partner* dabei, die richtigen Marketingmaterialien und Werbeformen auszuwählen. Durch das Shopsystem können diese alle Vorlagen und Artikel auf einen Blick erfassen. Somit können sie sich nicht nur einen Überblick verschaffen, sondern auch direkt eine Auswahl über passende Werbeformen für ihr lokales Marketing treffen. Durch die Einteilung der Artikel in Kategorien und Pakete, wie beispielsweise Onlinemaßnahmen oder Artikel zu einer bestimmten Marketingkampagne, können die Partner* in der Auswahl der richtigen Marketingmaßnahmen unterstützt werden.

6. FAQ-Seiten für Partner*

Um unnötige Freigabeschleifen und Nachfragen der Partner* zu vermeiden, können in der Local Marketing Plattform individuelle FAQ-Seiten für die Partner* erstellt werden. Kunden sammeln hierbei die spezifischen meistgestellten Fragen Ihrer Partner* und erstellen eine eigens dafür aufgebaute Seite, um die Partner* mit Informationen zu versorgen. Die Partner* können sich hier bei möglichen Komplikationen oder Unklarheiten informieren und meist direkt eine Antwort auf ihr Fragen finden.

7. Leitfäden für Marketing

Um den Partnern nicht nur Ihre Fragen zu beantworten, sondern bestimmte Fragen auch gar nicht erst aufkommen zu lassen, bietet die Local Marketing Plattform die Möglichkeit spezifische Informationsseiten bereitzustellen. In sogenannten Leitfäden können alle wichtigen Inhalte zu einem bestimmten Thema aufgearbeitet und einfach einsehbar gemacht werden. So kann zum Beispiel ein Social Media-Leitfaden dazu beitragen, dass Partner* sich an neue Werbeformen herantrauen, verstehen wozu diese genutzt werden können und welche Funktionen enthalten sind. So können die Partner* dazu motiviert werden Neues auszuprobieren und sich im Marketingbereich weiterzubilden.

 

8. Ganzheitliche Kampagnen bereitstellen

Neben der reinen Bereitstellung von Artikeln im Shopsystem, können über die Local Marketing Plattform auch komplette Marketingkampagnen bereitgestellt werden. Der Kampagnenplan zeigt den Partnern, welche Kampagnen über das Marketingjahr hinweg geplant sind und welche Schwerpunkte hiermit gesetzt werden. Zu einer spezifischen Kampagne können verschiedenste Marketingmaßnahmen und Artikel hinzugefügt werden, die ein crossmediales Marketing ermöglichen. Die Bereitstellung aller zugehörigen Werbemaßnahmen in Artikelpaketen, erleichtert es den Partnern die benötigten Materialien zu bestellen. Zudem können Kampagnenseiten erstellt und mit nützlichen Informationen gefüllt werden, um den Partnern eine möglichst reibungslose Durchführung der Kampagne zu ermöglichen.

 

Ganzheitliche Kampagnen bereitstellen

Partner* helfen, die Kundenansprache über die unterschiedlichen Werbekanäle zu optimieren

Im lokalen Marketing reicht es heutzutage nicht mehr nur persönlich bekannt zu sein oder gedruckte Werbemittel zu präsentieren. Das moderne Marketing verlangt nach einer crossmedialen und auch digitalen Marketingstrategie, die für einige lokale Partner* eventuell eine Herausforderung darstellt. Mit der Local Marketing Plattform können die Partner* in der Durchführung der Marketingaktivitäten unterstützt und eine Vielzahl an crossmedialen Werbemöglichkeiten angeboten werden.

9. Crossmediale Werbemaßnahmen und Marketingaktivitäten

Durch die Bereitstellung unterschiedlichster Marketingmaßnahmen und der Kombination dieser in Kampagnen, können die Partner* verschiedene Arten von Maßnahmen ideal kombinieren. Der Einsatz von beispielsweise Print-, Digital- und Social Media-Maßnahmen führt dazu, eine crossmediale Kundenansprache zu verwirklichen. Somit können Kunden nicht nur mehrmals erreicht werden, sondern auch unterschiedliche Kundengruppen adressiert werden. Die crossmediale Marketingstrategie hilft dabei, die komplette Customer Journey der eigenen Kunden abzudecken und Kunden möglichst ganzheitlich auf die eigenen Produkte und die Marke hinzuweisen.

10. Lokale Sichtbarkeit erhöhen durch Local Listings

Viele unserer Kunden setzten auf die integrierte Local Listings-Funktion in der Local Marketing Plattform. Unter Local Listings verstehen wir das Listen der Unternehmens- und Standortinformationen auf verschiedensten Branchenportalen. Durch die Freigabe in der Plattform können Ihre Partner* ihre Kontakt- und Unternehmensinformationen auf über 50 Portalen veröffentlichen und aktuell halten. Zudem bietet die Funktion die Möglichkeit, Bewertungen einzusehen und direkt über die Plattform auf diese zu reagieren und zu antworten. Diese Funktionen helfen den Partnern dabei vor allem in lokalen Suchanfragen zu glänzen und mehr Kunden über Suchmaschinen wie Google zu erreichen.

 

11. Individuelle und persönliche Ansprache an die Kunden

Im lokalen Marketing und vor allem in der Zusammenarbeit mit verschiedensten Partnern an unterschiedlichen Standorten ist es besonders wichtig zwar einheitlich als Marke aufzutreten, aber auch die richtige Ansprache für die Kunden vor Ort zu wählen. Durch die Personalisierung des Ansprechpartners vor Ort, sollen Kunden das Gefühl bekommen nicht nur eine Nummer in einem großen System zu sein, sondern auch persönlichen Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern zu pflegen. Die Möglichkeit Ihren Partnern individualisierbare Werbemittel zur Verfügung zu stellen, führt dazu, dass ein sehr persönlicher Austausch zwischen Kunden und Unternehmen erfolgt. Durch die konsequente Wahrung des Corporate Designs wird das Image der Marke trotz Individualität gestärkt und nach außen getragen. Die Partner* können jedoch trotzdem die Inhalte und die Ansprache an ihre lokale Zielgruppe anpassen.

12. Kundenkontakt fördern mit Videoansprachen

In einer Zeit, in der digitale Werbeformen besonders beliebt sind und immer weniger persönlicher Kontakt am Point-of-Sale besteht, müssen Unternehmen versuchen den persönlichen Kundenkontakt auch in die digitalen Formen zu integrieren. Durch personalisierte Videoproduktionen und persönliche Ansprachen im Werbefilm kann dies erreicht werden. In der Local Marketing Plattform können Sie Ihren Partnern kurze Videoclips und Werbefilme zur Verfügung stellen, welche diese durch eine eigene Aufnahme ergänzen und somit direkt mit den Kunden in Kontakt treten können. Diese individuellen Bewegtbildformate bleiben besonders gut im Gedächtnis und hinterlassen einen bleibenden Eindruck bei den Kunden.

 

Kundenkontakt fördern mit Videoansprachen

13. Soziale Medien bespielen

Die Nutzung der sozialen Medien als Werbeplattform kann in vielen Fällen, vor allem zu Beginn, sehr überfordernd wirken. Welche Plattformen sind die richtigen für das eigene Unternehmen, welche Kundensprache soll gewählt werden und passen bezahlte oder unbezahlte Inhalte besser zum eigenen Marketingziel. Durch die Integration des Social Media-Marketings in die Local Marketing Plattform kann die Unternehmenszentrale den lokalen Partnern einige dieser Fragen abnehmen und alle Maßnahmen von einer Plattform aus planen. Die Partner* können anhand von Posting- und Anzeigen-Vorlagen, die durch die Marketingzentrale bereitgestellt werden, direkt Beiträge und Anzeigen auf Facebook, Instagram und Co. buchen und veröffentlichen, das richtige Targeting vornehmen und zwischen einfachen Kostenplänen wählen. Durch die direkte Auswertung des Erfolgs (z.B. Klickzahlen) kann das komplette Social Media Marketing einfach und einheitlich in einem System gesteuert werden.

14. Print-Maßnahmen individualisierbar zur Verfügung stellen

Neben crossmedialen Werbekampagnen ist ein Teil der Local Marketing Plattform auch ein „Web-to-Print-Modul“. Hier können den Partnern verschiedene Template-basierte Druckprodukte zur Verfügung gestellt werden. Die Partner* ergänzen diese Vorlagen, wie Visitenkarten, Broschüren oder Plakate, mit den eigenen Kontaktinformationen und können diese im Anschluss direkt in Auftrag geben. Anhand der Vorlagen fallen mögliche Korrektur- und Freigabeschleifen weg und die Anbindung von externen Dienstleistern führt dazu, dass Produkte besonders schnell produziert und ausgeliefert werden können. Somit entsteht eine sehr effektive und effiziente Arbeitsweise in der Produktion von Werbemaßnahmen.

15. Kunden durch Events erreichen

Besonders lokalen Ansprechpartnern ist der persönliche Austausch mit den Kunden oftmals besonders wichtig. Hierbei hilft nicht nur der Point-of-Sale, sondern auch lokale Veranstaltungen und Events, wie zum Beispiel Messen oder Ausstellungen. In der Local Marketing Plattform können Sie Ihre Partner* dabei unterstützten, sich besonders effektiv auf diese Veranstaltungen vorzubereiten. Hierbei können zum Beispiel Artikelpakete für Veranstaltungen zusammengestellt werden oder die Buchung und Planung von Equipment organisiert werden. Über die Plattform sehen Partner* direkt, an welchen Tagen Messestände oder anderes Equipment verfügbar ist und für das eigene Event gebucht werden kann.

16. Individuelle Empfehlungen

Um Ihren Partnern ein möglichst einfaches und intuitives Erlebnis ist der Nutzung der Local Marketing Plattform zu ermöglichen, hilft es auf individuelle Empfehlungen für Werbemaßnahmen zu setzten und die Partner** bei der Auswahl zu unterstützen. Die Plattform bietet hierbei die Möglichkeit nicht nur Cross-Selling zu betreiben und ähnliche oder dazu passende Artikel bei der Auswahl mit anzuzeigen, sondern auch einen Chat-Bot einzusetzen. Der Chat-Bot hilft den Nutzern anhand von ausgewählten Fragen dabei, die richtigen Artikel oder Werbekampagnen für die eigenen Ziele und Vorhaben zu finden und möglichst einfach eine Auswahl zu treffen.

Individuelle Empfehlungen

Analyse, Auswertung und Bezuschussung von Marketingaktivitäten

Nicht nur die Planung und Durchführung des Marketings ist ein wichtiger Teil des lokalen Marketings, sondern auch die strategische Analyse und Auswertung nach der erfolgreichen Veröffentlichung der Maßnahmen. Die Local Marketing Plattform unterstützt bei der Analyse der gebuchten und produzieren Marketingmaßnahmen, bietet einen schnellen und einfachen Überblick und ermöglicht es die Partner* nicht nur strategisch, sondern auch finanziell zu unterstützen.

17. Analyse aller Bestellungen und Marketingaktivitäten

Durch den Analyse-Bereich in der Local Marketing Plattform können alle Bestellungen Ihrer Partner* einfach und auf einen Blick erfasst werden. Das vorgefertigte Dashboard bietet einen ersten Überblick und Eindruck, der zur besseren Einschätzung der Marketingaktivitäten beiträgt. Darüber hinaus können Sie einzelne Partner* oder Partner-Gruppen vergleichen und die Bestellvorgänge von bestimmten Artikeln oder Kampagnen überprüfen. So können Sie direkt den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen messen und Ihre Partner* gegebenenfalls mehr auf Möglichkeiten aufmerksam machen oder für besonders erfolgreiche Aktionen honorieren.

 

18. Erfolgsmessung von Werbekampagnen

Anhand der Planung der Marketingaktivitäten, über Kampagnen und den dazu bereitgestellten Artikelpaketen, sehen Sie direkt, wie oft diese von den lokalen Partnern eingesetzt bzw. durchgeführt wurden. Durch den Einsatz von digitalen Werbemaßnahmen, wie Social Media-Beiträgen oder -Anzeigen, können zudem direkt im System die Erfolge der Kampagne ausgewertet werden. Sie sehen hier auf einen Blick, wie viele Menschen die Inhalte erreicht haben und welche Ergebnisse, wie zum Beispiel Klicks, diese hervorgerufen haben. So können die Erfolge der Kampagne zum einen von den einzelnen Partnern eingesehen und analysiert werden. Anderseits kann auch die Zentrale diese Einblicke nutzen und einem allgemeinen Bild des Partner-Erfolgs erhalten.

19. Partneraktivierung über Werbekostenzuschüsse

Um Ihre Partner* zu Aktivieren und Motivieren können Sie über die Local Marketing Plattform direkt Werbekostenzuschüsse verteilen. Unsere Kunden nutzen diese Funktion, um besonders erfolgreiche Partner* zu honorieren und ihnen beispielsweise bei Erreichen eines bestimmten Absatzzieles Werbeguthaben zuzuschreiben. Neben der Belohnung für bestimmte Zielerreichung können auch Zuschüsse und Rabatte für bestimmte Kampagnen oder Artikel veröffentlicht werden, die dazu führen, dass neue oder bisher wenig genutzte Werbemaßnahmen ins Repertoire Ihrer Partner* aufgenommen werden.

 

Planung und Organisation aufseiten der Zentrale

Neben der Durchführung und der Analyse der Marketingaktivitäten, ist auch die einheitliche Planung und strategische Herangehensweise ein wichtiger Bestandteil im Partner-Marketing. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern, an verschiedenen Standorten, ist eine einheitliche Planung und Kampagnenstruktur besonders wichtig, um ein einheitliches Markenbild zu produzieren. Die Local Marketing Plattform bietet hierbei die Möglichkeit Marketingpläne zu teilen, Vorgaben zu liefern und gemeinsam mit den Partnern das Marketingjahr zu verwirklichen.

20. Einheitlicher Kampagnenplan und Durchführung

Der Marketingplaner der Local Marketing Plattform bietet die Möglichkeit, die einzelnen Marketingkampagnen und Schwerpunkte in einer einheitlichen Übersicht darzustellen. Die Marketingzentrale kann diesen Kampagnenplan intern zum Beispiel für das kommende Jahr erstellen und über die Plattform an Ihre lokalen Partner* weitergeben. Die Partner* übernehmen die Vorgaben daraufhin in ihre eigene Planung und können eigene lokale und individuelle Anpassungen vornehmen. So können im kompletten Unternehmen einheitliche Marketingschwerpunkte gesetzt und die gesamte Marketingplanung mit den Partnern verbessert werden.

 

Einheitlicher Kampagnenplan und Durchführung

21. Unterstützung in der Marketing-Budgetplanung für Partner*

Neben der Kampagnenplanung können unsere Kunden die Local Marketing Plattform auch dazu verwenden Budgetpläne zu erstellen. Sie können Ihren Partnern vorgefertigte Budgetpläne zur Verfügung stellen, welche vor Ort adaptiert und angepasst werden können, um die Partner* in der Budgetierung und Planung der Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Somit werden unternehmensweit nicht nur inhaltliche, sondern auch finanzielle Schwerpunkte im Marketingjahr gesetzt und dadurch die einheitliche Markenkommunikation gestärkt.

22. Geringer manueller Aufwand und Freigabeschleifen

Die Nutzung von Vorlagen (Templates) bedeutet, dass unsere Kunden ihren Partnern die Marketingmaterialien bearbeitbar zur Verfügung stellen. Hierbei entsteht ein Corporate Design-konformes Grundgerüst, welches von den lokalen Partnern mit eigenen Informationen, Bildern und Kontaktdaten erweitert werden kann. Durch die festen Designvorgaben fallen im Erstellungs- und Bestellungsprozess deutlich weniger Freigabeschleifen an und manuelle Designprozesse können gänzlich eingespart werden. Dadurch sinkt der zeitliche, aber auch finanzielle Aufwand für die Erstellung von lokalen Werbemaßnahmen für die Partner* erheblich.

Zehn Gründe für lokales Marketing

10 Gründe, warum es sich lohnt, Ihre Partner* im lokalen Marketing zu unterstützen

Laden Sie sich hier unser Whitepaper herunter:

Jetzt herunterladen

23. Umfangreicher Administrationsbereich zur Pflege der Plattform

Als Kunde legen Sie selbst fest, welche Ihrer Nutzer Administratoren-Rechte erhalten. Meist handelt es sich hier um die Marketingverantwortlichen aus der Unternehmenszentrale, welche für die lokalen Partner* und die Umsetzung des Marketings zuständig sind. Diese Administratoren können nicht nur Artikel und Vorlagen pflegen, sondern auch die komplette Local Marketing Plattform individuell aufbauen und gestalten. Durch eine Art „Content Management System“ können Sie für Ihre Partner* Seiten (zum Beispiel mit Marken- oder Kampagneninformationen) aufbauen, bestimmte Artikelpakete zusammenstellen oder Bestell- und Bezahloptionen einstellen. Der interne Administrationsbereich lässt Ihnen hierbei die Freiheit die Plattform zu gestalten und zu nutzen, wie es für Sie und Ihre Partner* am besten passt.

Ganzheitliche Prozessoptimierung beim Partnermarketing

Um den Marketingprozess und die Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern möglichst einfach und effizient zu gestalten, hilft die Local Marketing Plattform dabei den kompletten Marketingprozess zu optimieren. Durch die Zusammenführung aller Bestandteile des Prozesses in einer Plattform, können ganzheitlich Abläufe verbessert und ganzheitlich betrachtet werden. So wird das Marketing nicht nur effizienter, sondern auch einfacher und erfolgreicher.

24. Zusammenarbeit mit verschiedensten Dienstleistern und Servicepartnern

Bei der Nutzung der Local Marketing Plattform haben Sie die Wahl die Local Brand X-Servicepartner zu integrieren oder können mit wenigen Klicks bestehende Dienstleister, wie zum Beispiel Druckereien, an das System angebunden werden. Somit sind Sie in der Wahl Ihrer Servicepartner komplett frei, können aber bei kompletter Neuaufsetzung auch auf bewährte Dienstleister aus dem Local Brand X-Portfolio zurückgreifen.

 

25. Abrechnungssystem und Verbuchen von Bestellungen

Das in die Local Marketing Plattform integrierte Abrechnungssystem ermöglicht es unseren Kunden nicht nur alle Bestellungen der Partner* zu überblicken, sondern auch die Bestellungen direkt zu verbuchen. Hierbei können z.B. verschiedene Kostenstellen hinterlegt werden, welche direkt bei der Bestellung belastet werden. Zudem können Sie die Bezahloptionen frei wählen und an die Bedürfnisse Ihrer Partner* anpassen. Die interne Verteilung von Werbekostenzuschüssen erlaubt es zudem Rabatte und Guthaben zu verteilen. Dieses virtuelle Guthaben kann von den Partnern bei der Bezahlung von Bestellungen direkt als Bezahlungsform genutzt werden.

26. Direkte Integration in bestehende Systeme

Die offene Systemstruktur der Local Marketing Plattform ermöglicht es, das System ideal in bestehende Softwarestrukturen zu integrieren. Durch die Nutzung von APIs und Schnittstellen können bestehende Systeme wie Digital Asset Managements, Warenwirtschaftssysteme oder Customer-Relationship-Management Systeme ideal in die Plattform integriert. Durch das Zusammenführen der verschiedenen Systeme können die Partner* anschließend auf die Daten (z.B. Bilder, Produktdaten etc.) zugreifen und diese in unterschiedlichste Werbemaßnahmen platzieren.

27. Verwaltung der digitalen Bilder und Dateien

Da für die Produktion und Erstellung von Marketingmaterialien und -maßnahmen oftmals digitale Assets wie Bilder, Grafiken oder Dokumente benötigt werden, verfügt die Local Marketing Plattform über ein eigenes Digital Asset Management-System. Hier können alle Nutzer die relevanten Medien und Assets verwalten, organisieren und direkt in den Artikeln verwenden. Falls Kunden bereits ein Digital Asset Management System nutzen und dieses weiterhin beibehalten möchten, kann dieses mittels Schnittstelle in die Plattform integriert werden.

 

Verwaltung der digitalen Bilder und Dateien

28. Überblick über Lagerbestände behalten

Nicht alle Artikel und Marketingmaßnahmen die Partner* bestellen, müssen erst individualisiert und speziell produziert werden. Es gibt häufig Lagerbestände an allgemeingültigen Artikeln, wie zum Beispiel Werbemittel (Kugelschreiber etc.) oder Geschäftsausstattung, die lediglich bestellt werden müssen. Durch die Warenwirtschaftssystem-Funktionalitäten können Lagerartikel verwaltet und Lagerbestände direkt abgerufen werden. Diese Bestände werden nach Eingang einer Bestellung direkt aktualisiert und vollautomatisiert der Versandprozess eingeleitet. Somit erhalten Sie einen idealen Überblick über die Lagerware und mögliche Engpässe in Ihrem Unternehmen.

Entdecken Sie die Local Marketing Plattform und
alle Vorteile für Sie und Ihre Partner*.

Legen Sie gleich los und fragen unsere 30-tägige, kostenfreie Demoversion an.  

Kostenlos testen

 

Local Marketing Plattform Kostenlos testen