Programmatic Advertising

Programmatic Advertising: Individualisierte Werbeanzeigen in Echtzeit

Programmatic Advertising (deutsch: programmatische Werbung) bezeichnet den automatisierten und softwarebasierten Handel von Online-Werbeanzeigen. Besucht ein Nutzer beispielsweise eine Website und sieht dort eine auf ihn zugeschnittene Werbung, wie etwa eine Werbeanzeige der Schuhe, die er sich vor kurzem erst auf einer anderen Website angesehen hat, spricht man von programmatischer Werbung. 

Das Marketingziel dabei ist die möglichst effektive Ausspielung von Werbeanzeigen mit geringstmöglichem Aufwand sowohl für den Anbieter der Online-Werbeflächen (Publisher), als auch für den Anbieter der Werbeanzeige (Advertiser). Besonders im lokalen Online-Marketing bietet diese Art von Online-Werbung viele Vorteile, da Wunschkunden individuell und zielgerichtet angesprochen werden können und gleichzeitig von der Vielzahl an digitalen Werbeflächen im Internet profitiert wird.

Wie funktioniert Programmatic Advertising?

Anhand verschiedener Daten über das Nutzerverhalten im Internet, können individuelle Werbeanzeigen ausgespielt werden, die zum Beispiel auf den zuvor besuchten Websites des Nutzers basieren. Durch die Verwendung von demografischen Daten können auch zielgerichtete lokale Werbeanzeigen für beispielsweise ein Restaurant oder Fitnessstudio in der Nähe des Nutzers angezeigt werden. 

Damit der Besucher der Website binnen weniger Sekunden die für ihn zugeschnittene Werbeanzeige sehen kann, laufen im Hintergrund verschiedene automatisierte Prozesse ab. Neben der Möglichkeit eines fixen Preises für die gesamte Buchungsabwicklung festzulegen, ist es beim Programmatic Advertising in der Regel so, dass der Preis für die Online-Werbeanzeige erst beim Ausliefern derselben festgelegt wird. Dies wird durch das sogenannte Real Time Bidding Prinzip gesteuert. Dabei kann jeder Advertiser zuvor frei entscheiden, wie viel er oder sie für die Online-Werbeanzeige auf der Publisher-Website ausgeben möchte. Besucht ein Nutzer dann beispielsweise einen Onlineshop und die Nutzerdaten stimmen mit den Kriterien von den Advertisern überein, startet die Auktion. Der Advertiser mit dem höchsten Gebot, darf sein Produkt auf der Webefläche vom Seitenbetreiber bewerben.

So unterstützt Programmatic Advertising beim lokalen Marketingerfolg

Das Werbemodell Programmatic Advertising gewinnt im Online-Marketing immer größerer Beliebtheit. Durch die Auslieferung von individualisierten Werbeanzeigen in Echtzeit können Sie durch Programmatic Advertising Ihre Zielgruppe im lokalen Marketing besser erreichen. Aufgrund vorliegender Daten wie Interessen, Standort oder Altersgruppe, werden dem Nutzer individuell zugeschnittene Werbeanzeigen ausgespielt, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass er auf diese reagiert. Ein weiterer Vorteil ist die Zeitersparnis, die durch den Wegfall von manuellen Buchungen und Verhandlungen entsteht. Aufgrund der hohen Anzahl an digitalen Werbeflächen im Internet, kann bei einer Programmatic-Advertising-Kampagne außerdem eine hohe Reichweite erzielt werden. 

Wenn Sie die Local Marketing Plattform für Ihr lokales Marketing nutzen, können Sie aktuell Programmtic-Advertising-Kampagnen buchen. Wenden Sie sich gerne jederzeit an unser Team, wenn Sie weitere Fragen zum Thema Programmatic Advertising und den Einsatzmöglichkeiten für Ihr lokales Marketing haben.


Autor
Carolin Klein
Carolin Klein

Marketing Managerin

Beitrag teilen
Artikelinhalte
Newsletter

Zur Anmeldung

Weitere Beiträge

Ihren Partnern automatisiert die richtigen Marketingmaßnahmen empfehlen
Ihren Partnern* automatisiert die richtigen Marketingmaßnahmen empfehlen
17. May 2022
von Daniela Geppert
Ganzheitliches Kampagnenmanagement mit der Local Marketing Plattform
Ganzheitliches Kampagnenmanagement mit der Local Marketing Plattform
19. April 2022
von Daniela Geppert
Nutzerfreundliches Arbeiten dank FAQ-Seiten und Leitlinien
Nutzerfreundliches Arbeiten dank FAQ-Seiten und Leitlinien
15. March 2022
von Nisa Wielvers