Softwarewartung

Ist eine Software ausgeliefert und bereit, in Betrieb genommen zu werden, endet die Arbeit von Entwicklern und Programmierern noch lange nicht. Immer wieder kommt es zu Wartungsprozessen, im Englischen Maintenance genannt, die einen großen Teil der Arbeit im IT-Bereich ausmacht.

Dabei kann sich der Begriff Softwarewartung entweder auf Verbesserungen, die an einer bereits ausgelieferten Software durchgeführt werden müssen. Dabei werden Neuerungen implementiert und bestehende Funktionen kontrolliert. Softwarewartung kann sich genauso auf das Beheben bestehender Fehler beziehen, um die reibungslose Arbeit mit einer Software sicherzustellen.


Weitere Glossarbegriffe mit s