CRM

Die Kurzform CRM steht für Customer Relationship Management und bezieht sich gemeinhin auf den Einsatz einer Software, die Kundenbeziehungen festhält und eine Weiterverarbeitung der Daten möglich macht. In einem CRM System finden sich alle Lieferanten- und Kundendaten sowie Möglichkeiten, diese zu analysieren. Aus den Analysen besagter Daten lassen sich neue Strategien für den zukünftigen Vertrieb der Produkte ableiten.

Außerdem dient das CRM System als zusätzlicher Kommunikationskanal zwischen Kunden und Unternehmen und macht ein Cross- oder Upselling möglich. Außerdem erleichtern CRM Systeme das langfristige Halten von Bestandskunden. Durch eine Auswertung der Kundenbedürfnisse steigt die Kundenbindung und kundenspezifische Produktempfehlungen werden ermöglicht.


Weitere Glossarbegriffe mit c