Dienstleisterverwaltung mit der Local Brand X Local Marketing Plattform

Immer die richtigen Dienstleister zu Hand: Dienstleisterverwaltung mit der Local Brand X Local Marketing Plattform

Egal ob Sie gerade erst damit beginnen eine Marketingplattform zu nutzen oder Ihre Partner* bereits mit einer Softwarelösung unterstützen, die Auswahl und Anbindung der richtigen Dienstleister ist in jedem Fall besonders wichtig für die reibungslose Auftragsabwicklung. Ihre Dienstleister sind letztendlich dafür verantwortlich, dass all die geplanten Marketingmaßnahmen ordnungsgemäß produziert oder veröffentlicht werden. Die Wahl der richtigen Dienstleister, zum Beispiel für die Produktion von Druckprodukten, die Buchung im Out-of-Home-Bereich oder die Lagerverwaltung, hängt hierbei von verschiedenen Faktoren ab und Sie können komplett frei wählen, mit welchen Dienstleistern Sie hier eine Zusammenarbeit eingehen möchten. In der Local Brand X Local Marketing Plattform können Sie in der Administration selbst entscheiden, welche Dienstleister Sie integrieren möchten. Sie haben zudem die Möglichkeit, bestehende Dienstleister zu bearbeiten und eigenständig anzupassen. Die Auswahl Ihrer Dienstleister ist hierbei komplett frei gestaltbar. Sie können in der Local Marketing Plattform alle Ihre bestehenden Dienstleister hinterlegen oder falls Sie noch nicht die idealen Partner gefunden haben, aus dem Local Brand X Eco-System den passenden Dienstleister auswählen.

Wichtige Faktoren für die Zusammenarbeit mit Dienstleistern

Für die Zusammenarbeit mit den Dienstleistern und den reibungslosen Marketingablauf ist vor allem die Übertragung der Auftragsdaten wichtig. Um diese zu gewährleisten, können alle benötigten Daten zu Übertragung sowie die Art und Weise der Aufbereitung individuell eingestellt und konfiguriert werden. Nur durch die richtige Integration können Ihre Partner* und somit die Nutzer des Systems die Marketing Plattform nutzen, wie einen Onlineshop, indem die Bestellungen automatisch abgewickelt werden und keine weiteren Tätigkeiten mehr nötig sind. Um dies zu gewährleisten, müssen Sie sich bei der Integration der Dienstleister einige Fragen stellen: Sollen die Dienstleister Zugang zum System bekommen? Pflegen Sie oder Ihre Dienstleister die angebotenen Artikel? Auf welchem Weg werden Auftragsdaten dem jeweiligen Dienstleister bereitgestellt und wie müssen diese aufbereitet werden? Welche Zahlungsmöglichkeiten und Versandmethoden werden akzeptiert und welche wollen Sie Ihren Nutzern anbieten?

Die Formen der Datenübertragung

Eine der wichtigsten Fragen ist hier vor allem die Übertragung der Daten und wie die Bestellungen in das System des Dienstleisters übermittelt werden sollen. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um die Auftragsdaten, aber auch die Druck-Daten, die für die Produktion des Werbemittels benötigt werden. Die Auswahl dieser Daten ist abhängig von der IT-Infrastruktur des jeweiligen Dienstleisters und muss zu Beginn der Integration einmalig festgelegt werden. Je nach den Bedürfnissen der Dienstleister können die Daten zum Beispiel einfach per E-Mail übertragen werden. In dieser einfachsten Form generiert da System nach jeder Bestellung eine Mail mit allen wichtigen Informationen und sendet diese zusammen mit allen Dateien an den Dienstleister. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Informationen über eine FTP- oder SFTP- Anbindung direkt an einen Server des Dienstleisters weiterzuleiten. Hierzu wählen sie gezielt aus, welche Daten und in welcher Form diese an den jeweiligen Dienstleister übertragen werden sollen. Über die Administration können Sie selbstständig die Struktur der Auftragsdaten in Form von CSV, TXT, XML oder jSON Dateien zusammenstellen und somit die Dokumente genau nach den Bedürfnissen der jeweiligen Dienstleister anpassen. Hierzu können Daten wie die Kundennummer oder die Rechnungsadresse bereits vorab fest eingestellt und durch dynamische Daten wie die Bestellnummer oder das Bestellvolumen ergänzt werden. Um noch effizienter zu arbeiten, empfiehlt sich die Order-API der Local Brand X Marketing Plattform. Über die API kann der Dienstleister individuell und nach Belieben alle Aufträge in Form von XML oder JSON abrufen und in externen Systemen weiterverarbeiten. Über die Order-State-API können darüber hinaus Status-Updates der Dienstleister automatisiert zurück in die Local Marketing Plattform gespielt werden. So ist es für den Nutzer direkt ersichtlich, ob die Bestellung bereits bearbeitet oder sogar versendet wurde.

Dienstleisterverwaltung bei Local Brand X

Durch die freie Gestaltung der Dienstleisterverwaltung in der Local Brand X Local Marketing Plattform können Sie zu jeder Zeit auf Ihre Dienstleister zugreifen, neue hinzufügen oder bestehende verwalten. Je nach individuellen Bedürfnissen können alle wichtigen Daten und Informationen von Ihnen in der Administration eingestellt werden, um Ihren Nutzern und Partnern einen möglichst einfachen und intuitiven Bestellprozess zu ermöglichen. Informieren Sie sich jetzt über weitere Funktionen oder über den Einsatz der Marketing Plattform im Allgemeinen.


Autor
Marketingportal Local Brand X Yannik Bockius
Yannik Bockius

Managing Director

Beitrag teilen
Artikelinhalte
Newsletter

Zur Anmeldung

Weitere Beiträge

Individuelle Produktkataloge mit nur einem Klick: Einbinden von Produktdaten durch PIM Systeme
Individuelle Produktkataloge mit nur einem Klick: Einbinden von Produktdaten durch PIM Systeme

Gedruckte Broschüren und Kataloge gehören dank der Digitalisierung längst der Vergangenheit an? Falsch gedacht. Kataloge und anfassbare Werbemittel haben noch immer einige Vorteile gegenüber digitalen und Online-Werbemitteln.

27. Januar 2021
von Simon Hofbauer
Mit Sternen punkten: Kundenbewertungen managen
Mit Sternen punkten: Kundenbewertungen managen

Es ist wichtig zu wissen, was im Netz über einen selbst und die eigenen Produkte und Dienstleistungen geschrieben wird. Die Local Listings Funktion der Local Marketing Plattform bietet Ihnen und Ihren Partnern die Möglichkeit, alle Bewertungen in einem System zu verwalten.

12. Januar 2021
von Nisa Wielvers
Den Lagerbestand im Blick halten und Bestellungen zentral verwalten: Das Local Brand X Marketingportal
Den Lagerbestand im Blick halten und Bestellungen zentral verwalten: Das Local Brand X Marketingportal

Egal ob Flyer, Broschüren oder Werbegeschenke. Durch eine einheitliche, einfache und digitale Erfassung des Lagerbestandes können Bestellungen schnell bearbeitet und Produkte bei Bedarf rechtzeitig nachbestellt werden.

05. November 2020
von Yannik Bockius