Local Brand X Magazin Warenwirtschaft Marketingportal

Den Lagerbestand im Blick halten und Bestellungen zentral verwalten: Das Local Brand X Marketingportal

Neben individuellen Werbematerialien wie Visitenkarten, Anzeigen etc. gibt es auch im lokalen Marketing eine Vielzahl an Werbemitteln, die unternehmensweit einheitlich gestaltet sind. Egal ob Flyer, Broschüren oder Werbegeschenke, die Partner* bestellen diese Marketingmaterialien meist bei der Zentrale. Um solche Anfragen und Bestellungen möglichst schnell abzuwickeln, sind die Materialien, anders als individuelle Werbemittel, meist als Lagerbestand vorhanden und werden nicht erst on-demand produziert. Durch eine einheitliche, einfache und digitale Erfassung des Lagerbestandes können Bestellungen schnell bearbeitet und Produkte bei Bedarf rechtzeitig nachbestellt werden.

Haben Sie noch kein Warenwirtschaftssystem oder möchten Sie ihre Prozesse bei der Bestellabwicklung vereinfachen, so bietet das Local Brand X Marketingportal mit den integrierten Warenwirtschafts-Funktionalitäten eine einfache Lösung. Hierbei können Sie Lagerbestände eintragen, Bestellungen verwalten, Lieferscheine oder Adressaufkleber erstellen und damit ihre Mitarbeiter im Lager bestmöglich unterstützen.

Interne Lager und Mitarbeiter unterstützen

Um die Zusammenarbeit mit den Partnern und den Time-to-Market der Marketingaktionen möglichst positiv zu beeinflussen, ist es besonders wichtig zu wissen, welche Anzahl an Materialien für die Bestellungen zur Verfügung stehen und in welchem Lager diese aufzufinden sind. Damit garantiert ist, dass immer genug Werbemittel vorhanden sind, kann ein Grenzwert definiert werden, bei welchem die Zentrale darüber informiert wird, neue Artikel nach zu produzieren und das Lager wieder aufzustocken. Für den generellen Überblick ist es zudem möglich, verschiedene Lager und Lagerbestände zu dokumentieren und die Lagermitarbeiter automatisch mit Laufzetteln, Lieferscheinen und Adressaufkleber für die weiterführende Bestellabwicklung auszustatten.

Bestellungen verwalten

Neben der reinen Dokumentation der Lagerbestände helfen Warenwirtschaftssysteme zudem bei der Verwaltung von einzelnen Bestellungen. Hierbei können beispielsweise Rückstände gebildet und somit Nach- und Teilsendungen veranlasst werden. Die Mitarbeiter haben zudem die Möglichkeit, Trackinginformationen hinzuzufügen und den Partnern zusätzliche Details der Bestellung und des Verlaufs zur Verfügung zu stellen. Über zusätzliche Analytics-Funktionen können die Bestellungen außerdem analysiert und ausgewertet werden (z. B. nach Kostenstellen). Um die Auftragsdaten der Bestellungen an die angebundenen Dienstleister zu übermitteln, können unterschiedliche Funktionen ausgewählt werden. Aufträge können dabei als klassische E-Mail oder per FTP/SFTP übermittelt werden. Alternativ dazu können die Daten auch direkt über die „Order-API“ abgerufen und automatisiert weiterverarbeitet werden. Zudem kann das System so konfiguriert werden, dass die Daten auch von externen Systemen wie beispielsweise einem SAP-System verarbeitet werden können, so dass ihre internen Prozesse, beispielsweise für die Abrechnung, eingehalten werden.

Warenwirtschaftssystem und das Local Brand X Marketingportal

Die Warenwirtschafts-Funktionalitäten sind vollständig in das Marketingportal eingegliedert und ermöglichen es, Ihnen und Ihren Dienstleistern, alle Bereiche der Werbemittelbestellung in einem einheitlichen System abzuwickeln. Somit müssen Daten nicht erst exportiert und in andere Systeme eingepflegt werden, sondern können direkt verwendet werden. Vor allem Unternehmen, die bisher kein Warenwirtschaftssystem verwenden, können von diesen Funktionen profitieren und ihre Lagerarbeit optimieren.

Möchten auch Sie in Zukunft mit Warenwirtschafts-Funktionalitäten arbeiten und Dienstleister und Mitarbeiter bei der Bestellung von Werbemitteln unterstützen? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne.


Autor
Marketingportal Local Brand X Yannik Bockius
Yannik Bockius

Managing Director

Beitrag teilen
Artikelinhalte
Newsletter

Melden Sie sich zu unseren monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden

Zur Anmeldung

Weitere Beiträge

Immer die aktuellsten Daten zu Hand: Die Nutzung von externen Datenquellen im Marketingportal
Immer die aktuellsten Daten zu Hand: Die Nutzung von externen Datenquellen im Marketingportal

Mit einer Datenquellen-API können externe Datenquellen mit dem LBX Marketingportal verknüpft werden. Alle Daten, die in diesen Systemen abgelegt wurden, sind im Portal abrufbar und können für die Erstellung von Werbemitteln verwendet werden.

07. Oktober 2020
von Yannik Bockius
Mit individualisiertem Videomarketing im Gedächtnis bleiben
Mit individualisiertem Videomarketing im Gedächtnis bleiben

Durch Videopersonalisierung können Partner* auch auf virtuellem Weg ein direkten persönlichen Austausch mit ihren lokalen Kunden erreichen und innovatives lokales Marketing leicht umsetzen.

16. September 2020
von Nisa Wielvers
Kampagnenerfolge feiern: Artikelpakete zusammenstellen
Kampagnenerfolge feiern: Artikelpakete zusammenstellen

Die Produkterweiterung des Video Moduls bietet die Möglichkeit Werbefilme und Erklärvideos für lokale Partner* zugänglich und individualisierbar zu machen.

18. August 2020
von Nisa Wielvers
Newsletter Anmeldung Popup

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an und erfahren Sie mehr über die Local Marketing Plattform und lokales Marketing.

Jetzt anmelden