Marketing-Portal Hintergrund Slider

Marketing-Portal

Die Rund-um-glücklich-Lösung für erfolgreiches dezentrales Marketing heißt Marketing-Portal.

Startseite Marketing-Portal

Was ist ein Marketing-Portal?

Als digitales Marketingtool bietet ein Portal zahlreiche Möglichkeiten, um das Marketing einer Brand zu verbessern. Die passende Marketing-Portal-Lösung verbessert die Kommunikation zwischen der Marketing-Abteilung und den dezentralen Vertriebs- und Absatzpartnern, Niederlassung oder Filialen. Es macht die zentrale Steuerung des local Marketings möglich. Das Einhalten des Corporate Design ist dabei auf allen Ebenen gewährleistet.

Werbemittel lassen sich direkt im Marketing-Portal individualisieren oder personalisieren und anschließend bei Bedarf buchen, bestellen oder herunterladen. Außerdem beinhalten Marketing-Portale zahlreiche Reporting-Optionen, sodass die Entwicklung der Marke genau kontrolliert werden kann. Durch diese zahlreichen Prozessoptimierung kommt es mit einem Marketing-Portal außerdem zu Zeit- und Kosteneinsparungen.

Social Media Artikelübersicht im Marketing-Portal

Warum ist der Einsatz eines Portals wichtig für Ihr Unternehmen?

Unternehmen, die ein Marketingportal integrieren, merken häufig schon nach kurzer Zeit die positiven Veränderungen, die das Marketing-Portal mit sich bringt. Durch das einheitliche System kommt es zu Kosten- und Zeitersparnissen, außerdem werden Prozesse innerhalb des Unternehmens und in der Zusammenarbeit mit Vertriebs- und Absatzpartnern Filialen oder Niederlassungen optimiert.

Über das Marketing-Portal kommt es zu einer ganzheitlichen Bedienung der Medienkanäle, egal ob Print oder Online. Anzeigen, Geschäftsausstattung, Social Media, Google AdWords, großflächige Außenwerbung und Filme lassen sich direkt über das Marketing-Portal buchen und ausspielen. Außerdem können Miet- und Messeartikel über das Marketing-Portal abgewickelt werden. Des Weiteren sorgt die optimale Marketing-Portal-Lösung für eine zentralisierte Vertriebssteuerung und große Transparenz zwischen den einzelnen Anwendern.

Die 8 größten Vorteile mit einer Marketing-Portal-Lösung

Ein Marketing-Portal zu integrieren, erleichtert die Arbeit der zentralen Marketing-Abteilung und spart Zeit und Geld. Doch darüber hinaus gibt es viele weitere Vorteile, die eine Marketing-Portal-Lösung mit sich bringt.

  • Entlastung durch Arbeitsteilung zwischen der Marketingzentrale und den Verkaufseinheiten bei der Erstellung von Werbemitteln
  • Starke Reduzierung des Produktionsaufwandes durch die einfache Bedienung bei der Individualisierung der Werbemittel
  • Steigerung des dezentralen Werbeerfolgs durch Nutzung individualisierter Werbemittel
  • Gezielte Steuerung aller Verkaufsaktivitäten durch umfangreiche Reportings
  • Kontrollierte Werbemittelproduktion und -veröffentlichung durch Nutzung von systemunterstützten Freigabeworkflows
  • Automatische Sicherung der Designqualität und des Coporate Designs durch den Einsatz von Templates bei der individuellen Anpassung von Werbemitteln
  • Standortunabhängiger und zeitunabhängiger Zugriff auf das 100% webbasierte Marketing-Portal
  • Ständiger Überblick über Bestellungen, Freigaben, Bestandsmengen und vieles mehr

Wesentliche Komponenten in der Übersicht

Web-to-Print und Web-to-Publish
Unternehmen, die die Erstellung von markenkonformen Vorlagen für Print und Online automatisieren wollen, profitieren von den Web-to-Print und Web-to-Publish Elementen, die eine Marketing-Portal-Software bietet. Schnell und günstig lassen sich so Social Media-Postings und -Anzeigen, Websites, aber auch Werbemittel wie Plakate oder Visitenkarten individualisiert bzw. personalisiert realisieren.

Kollaboration
Ein Marketing-Portal bringt die Marke und ihre externe Partner näher zusammen. Innerhalb des Portals kann ein Nachrichten-System aktiviert werden, sodass ein direkter Austausch zwischen Partnern untereinander oder mit der Zentrale über das Marketing-Portal möglich ist. Ihre Partner können sich darüber untereinander über verschiedenste Inhalte austauschen oder sogar zu Werbegemeinschaften zusammenschließen und sich Kosten für Bestellungen über das Marketingportal teilen.

Vertriebsunterstützung
Durch die Bereitstellung fertiger Marketingkampagnen, die Ausarbeitung eines Marketingplans und Werbekostenzuschüsse ermöglicht es ein Marketing-Portal, den Vertriebspartnern optimal unter die Arme zu greifen. Außerdem werden Abstimmungsprozesse verschlankt, da diese direkt über das Marketing-Portal abgewickelt werden können.

Online-Shop
Mit einem Marketing-Portal kann die Bestellung von Werbemitteln oder Werbeartikeln problemlos über den integrierten Shop abgewickelt werden. Druckdaten werden direkt vom System geprüft, sodass die Fehlerquote sinkt. Bei Bestellungen entscheiden Sie welche Dienstleister zu welchen Konditionen an das Marketing-Portal angebunden werden. Der ideale Ablauf für ein erfolgreiches local Marketing.

Welche Zielgruppen bedient ein Marketing-Portal?

Zahlreiche Brands profitieren davon, ein Marketing-Portal zu integrieren. Trotzdem gibt es verschiedene Branchen, in denen ein Marketing-Portal für besondere Marktvorteile sorgt.

  • Versicherungen
  • Banken
  • Franchise
  • Handel
  • Automobil
  • Reise
  • Vereine und Verbände
  • Gastronomie
  • Hotelgewerbe
  • Healthcare

Die Konsolidierung und Optimierung von Abstimmungsprozessen

Ein Marketing-Portal unterstützt Unternehmen bei der Bündelung aller marketingrelevanten Prozesse. Externe Partner und Niederlassungen können über das Marketing-Portal auf alle notwendigen Informationen zugreifen und Artikel direkt über ein System buchen. Außerdem ist ein Austausch zwischen den Partnern und der Zentrale über einen integrierten Messenger in der Marketing-Portal-Software möglich. So kommt es zu einer Optimierung derAbstimmungsprozesse, die durch zahlreiche Reporting-Funktionen ausgewertet werden können.

Was ist der Unterschied zwischen einem Web-to-Print-System, einem Brandportal und einem Marketing-Portal?

Die Begriffe Web-to-Print, Brandportal und Marketing-Portal werden häufig in ähnlichen Kontexten verwendet. Doch auch wenn alle drei Begriffe sich auf zentrale Online-Plattformen beziehen, bestehen doch signifikante Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten.

Bei Web-to-Print liegt der Fokus auf der Erzeugung von individualisierbaren Druckstücken über ein Web-to-Print-System. Im Gegensatz dazu dient ein Brandportal der Markendokumentation sowie der Bereitstellung von Assets und sorgt so für eine Optimierung der Abstimmungsprozesse innerhalb des Unternehmens und in der Zusammenarbeit mit externen Partnern. Ein Marketing-Portal verbindet diese Aspekte miteinander, denkt das Angebot aber gleichzeitig weiter. So deckt eine Marketing-Portal-Lösung ganzheitlich alle dezentralen Marketingprozesse ab.

Aktuelle Trends im Überblick

Marketing-Portal Trends
Digitalisierung der Marketingkampagnen

Es werden immer mehr digitale Marketingkampagnen in Form von Social Media-Postings und -Werbung oder z. B. E-Mail-Newsletter über ein Marketing-Portal umgesetzt.

Marketing-Portal Trends
Kollaboration

Ihre Partner suchen den Austausch über das Marketing-Portal mit anderen Partnern, um sich zu Werbegemeinschaften zusammenzuschließen oder einfach nur auszutauschen.

Marketing-Portal Trends
Automatisierung der Kampagnen

Die unterschiedlichen Kampagnen sowohl digital als auch offline werden voll automatisiert zu bestimmten Anlässen (z. B. Kampagnenstart) durch das Marketing-Portal umgesetzt.

Welche Kostenmodelle werden angeboten?

Marketing-Portal zum Kauf
Wer sich dazu entschließt, ein Marketing-Portal zu kaufen, ersteht damit alle Lizenzen, die zur Verwendung benötigt werden und kann fortan sorgenfrei von den Vorteilen profitieren, die ein Marketing-Portal mit sich bringt. Meist ist die Installation der betroffenen Marketing-Portal-Software sowie eine Schulung der Mitarbeiter bereits im Kaufpreis eingeschlossen. Kosten für Hosting und Wartung werden in diesem Model separat berechnet. Die jeweiligen Kostenblöcke können von einem Unternehmen nicht vorausschauend geplant werden.

Marketingportal zur Miete (SaaS/Software as a Service)
Bei vielen Anbietern ist es möglich, ein Marketing-Portal über ein Mietmodell zu beziehen. Dabei wird die Marketing-Portal-Software dem Unternehmen gegen eine monatliche Mietzahlung zur Verfügung gestellt. In dieser Variante sind alle Kosten für Hosting und Wartung der gebuchten Module in der Regel bereits inkludiert. So ist die finanzielle Belastung überschaubar und die Arbeit mit einem Marketing-Portal kann vorausschauend geplant werden.

Beteiligung über das Bestellvolumen
Mitunter ist es möglich, ein Marketing-Portal kostenlos zu beziehen und den Anbietern der Marketing-Portal-Software im Gegenzug eine Beteiligung am Bestellvolumen zuzusichern. Die Abrechnung erfolgt in diesem Fall durch eine Beteiligung des Anbieters an allen Bestellungen, die über das Marketing-Portal abgewickelt werden, zum Beispiel für die Produktion von Werbemitteln.

Wie sieht die passende Lösung für Ihr Unternehmen aus?

Ein Marketing-Portal kann optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Die Basis einer Marketing-Portal-Lösung besteht dabei aus verschiedenen Modulen, die je nach Bedarf ergänzt werden können. Dazu gehören neben Werbemitteln und Medienkanäle auch zahlreiche Funktionserweiterungen, unter anderem zur Verwaltung von Werbekostenzuschüssen, zur Marketingplanung oder als Reporting.

 

Online Editor Bearbeitungsassistent Marketing-Portal

Social Media Postings und Anzeigen

Veröffentlichung von vordefinierten oder individuellen Facebook-Postings oder -Anzeigen auf der eigenen Fanpage und das ohne das Marketing-Portal verlassen zu müssen. Inklusive umfangreicher Insight-Auswertungen für eine vollständige Transparenz über den Erfolg einzelner Postings und Anzeigen. Für Facebook-Anzeigen wird das umfangreiche Targeting direkt über das Marketing-Portal bereitgestellt.

 

Marketingplaner und Budgetplaner für das Kampagnenmanagement

Über den Marketingplaner und Budgetplaner stellen Sie Ihren Vertriebs- und Absatzpartnern, Niederlassung oder Filialen den zeitlichen Verlauf der jeweiligen Werbeschwerpunkte sowie die jeweils enthaltenen Artikel in einer übersichtlichen Jahresplanung zur Verfügung. Darüber hinaus können individuelle Budgets, Erinnerungsfunktionen sowie eigene Kampagnen verwaltet werden.

 

Marketingplaner und Budgetplaner Marketing-Portal
Reporting und Auswertungen Marketing-Portal

Umfangreiches Reporting für volle Transparenz

Durch die zahlreichen Reporting-Funktionen hilft Ihnen das Marketing-Portal dabei, einen transparenten Überblick über die Marketing- und Vertriebsaktivitäten Ihrer Vertriebs- und Absatzpartnern, Niederlassung oder Filialen zu erhalten und diese optimal zu steuern.

Für welche Vertriebsmodelle eignet sich ein Marketing-Portal?

Vertriebspartner

Die Zusammenarbeit mit externen Vertriebspartner wird durch ein Marketing-Portal stark vereinfacht. Während ein einheitlicher Markenauftritt im Sinne des Corporate Design gewahrt wird, werden außerdem die Kommunikationsprozesse sowohl lokaler als auch überregionaler Partner vereinfacht. Dadurch kommt es zu erheblichen Zeit- und Kostenersparnissen.

Niederlassungen oder Filialen

Unternehmen, die auf ein Filialsystem oder Niederlassungen vertrauen, profitieren durch die Sicherstellung eines einheitlichen Markenauftritts von einem Marketing-Portal. Außerdem werden lange Abstimmungsprozesse überflüssig und auf Anforderungen auf lokaler Ebene kann flexibel reagiert werden.

Franchise-Systeme

Mithilfe der Funktionen, die ein Marketing-Portal mit sich bringt, lassen sich Kampagnen in Franchise-Systemen problemlos wiederverwenden und anpassen. Dadurch kommt es zu einer Entlastung der zentralen Marketing-Abteilung und zu einer zielgruppenspezifischen Ansprache der Kunden vor Ort.

Verbände

Verbände setzen auf die Vorteile, die gemeinschaftliches Handeln mit sich bringt. Ein Marketing-Portal führt diesen Gedanken weiter, indem alle relevanten Informationen an einem Ort gebündelt werden und dort für alle Beteiligten zugänglich sind. Außerdem erleichtert ein Marketing-Portal Planungsprozesse und macht professionelles Marketing in flexibler und kostensparender Form möglich.

Was ist ein Marketingportal? in 90 Sekunden erklärt

Was ist ein Marketingportal?

Lernen Sie in 90 Sekunden wie ein Marketingportal Ihr Partner-Netzwerk bei der Durchführung von lokalen Marketing-Kampagnen unterstützen kann.

Jetzt anschauen