Local Brand X Marketingportal Audio Modul

Auf der Tonspur überzeugen: Das Audio Modul

Oft sind es die kleinen Dinge, die einen Interessenten unbewusst zum Kunden machen. Durch unbewusste Reize kann in Personen ein positives Gefühl ausgelöst werden, das dazu führt, dass sie sich wohlfühlen und möglicherweise sogar zum Kauf animiert werden. Neben den deutlich erkennbaren Reizen, wie Bilder, Videos und Beratung, spielen auch die unbewussten eine große Rolle. Besonders am Point-Of-Sale kann das Ambiente und somit auch die wahrgenommenen Töne die Kunden beeinflussen.

Diese Töne, beziehungsweise die Musik am POS, gehören zum Feld der Corporate Audios, welches auf verschiedenen Ebenen versucht den Kunden auf der Tonspur zu beeinflussen und letztendlich zu überzeugen. Um diese Werbeform zu nutzen, bietet das Local Brand X Audio Modul die Möglichkeit Radiospots, Telefonansagen und Corporate Musik für lokale Partner zugänglich zu machen und die Inhalte zu individualisieren. Somit kann auch das lokale Marketing von dieser Art der Werbung profitieren.

Warum Radiowerbung wichtig ist?

Ein klassischer Bereich des Corporate Audios ist die Radiowerbung, die auch im digitalen Zeitalter noch immer eine bedeutende Rolle spielt. Besonders im lokalen Marketing können kleinere Sender genutzt werden, um eine spezifische und regionale Zielgruppe zu erreichen. Die Hörer eines Radiosenders sind meist eine sehr große, eher heterogene Personengruppe. Somit kann mit nur einem Spot eine Vielzahl an unterschiedlichen Menschen erreicht werden, die sich alle im lokalen Umfeld des Unternehmens befinden. Radiospots eignen sich besonders gut, um die allgemeine Markenbekanntheit zu steigern und in Erinnerung zu bleiben. Besonders durch den unbewussten Nebenbei-Konsum des Radios im Auto oder zuhause, können es Unternehmen in den Alltag der Hörer schaffen.

Musik und Stimme nutzen

Nicht nur im Radio, auch bei Telefonansagen und bei Jingles, können Stimme und Ton für einen gesteigerten Erinnerungswert sorgen. Eine einheitliche Corporate Audio dient als Erweiterung des Corporate Designs und kann Hörer bereits nach wenigen Tönen an ein Unternehmen erinnern. Diese festen Bindungen zu Tönen und Jingles führen zu einer positiven Markenbindung, die meist unterbewusst vonstattengeht. Somit können Unternehmen klar bestimmten Tonabfolgen und Melodien zugeordnet werden. Außerdem rundet die einheitliche Corporate Audio ein professionellen Corporate Design, indem es über Schriften, Bilder und Farben hinaus geht. Die Nutzung der einzelnen Maßnahmen ist hierbei sehr vielseitig. Musik, Jingles und Melodien können auf Messen, am POS und auf Social Media genutzt werden. Telefonansagen bieten den Kunden die nötigen Informationen außerhalb der Öffnungszeiten und bringen das Corporate Audio in das Zuhause der Kunden.

Corporate Audio lokal nutzen

Das Audio Modul von Local Brand X, bietet eine Plattform, auf der Sie all diese einzelnen Audio-Werbemaßnahmen vereinen und für Ihre lokalen Partner zugänglich machen können. Ihre Partner können die unternehmensweiten Vorlagen mit Ihren eigenen Informationen und Angeboten ergänzen und individualisieren und diese direkt über das System in Auftrag geben. So werden durch nur wenige Klicks lokale Ansagen und Werbespots erstellt und können direkt gebucht und damit verbreitet werden. Diese erstellten Tonelemente können daraufhin auf den verschiedensten Kanälen von den Partnern genutzt und wiederverwendet werden. Besonders Partner ohne Ton- und Radioerfahrung, können anhand des Moduls einfach und ohne großen zusätzlichen Aufwand Corporate Audio produzieren und im lokalen Marketing nutzen.

Klingt das auch für Sie interessant? Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie gerne.


Autor
Marketingportal Local Brand X Simon Hofbauer
Simon Hofbauer

Head of Customer Success, Prokurist

Beitrag teilen
Artikelinhalte
Newsletter

Melden Sie sich zu unseren monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden

Zur Anmeldung

Weitere Beiträge

Local Brand X und der Gutenberg Digital Hub: Zusammen in die Zukunft
Local Brand X und der Gutenberg Digital Hub: Zusammen in die Zukunft

Immer mehr Menschen tauchen in neue, digitale Arbeitswelten ein - bei denen es egal ist, ob der Kollege gerade in Indien, den USA oder von Zuhause auf der Couch arbeitet. Die Digitalisierung macht auch vor Mainz nicht Halt.

25. Februar 2019
von Yannik Bockius
So finden sie die passenden Social Media Kanäle für Ihr Unternehmen.
So finden sie die passenden Social Media Kanäle für Ihr Unternehmen.

Die Frage, ob sich ein Social Media Account für ein Unternehmen lohnt, sollte inzwischen hoffentlich für alle Unternehmer klar zu beantworten sein.

11. Oktober 2018
von Simon Hofbauer
Leicht gemacht – Social Media-Kommunikation für lokale Partner
Leicht gemacht – Social Media-Kommunikation für lokale Partner

Die Frage, ob Vertriebs- und Absatzpartner eigene Social Media-Accounts besitzen sollen, ist mittlerweile sehr leicht zu beantworten. Laut Statistiken gibt es mittlerweile über 2,5 Milliarden Social Media-Nutzer...

25. September 2018
von Simon Hofbauer
Newsletter Anmeldung Local Brand X

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an und erfahren Sie mehr über Marketingportale und lokales Marketing.

Jetzt anmelden