Softwareentwicklung

Softwareentwicklung befasst sich, wie der Name schon verrät, mit den Entwicklungsprozessen einer Software. Oft orientiert sich die Softwareentwicklung an einem bestimmten Vorgehensmodell, das dem Entwicklungsprozess mehr Struktur geben soll. Insbesondere bei komplexen Softwares ist dies von Vorteil, damit die Entwickler stets den Überblick behalten.

Das Vorgehensmodell der Softwareentwicklung lässt sich grob in fünf Stufen einteilen, die je nach Anforderungen des Austraggebers ein- oder mehrmals durchlaufen werden müssen. Dieses Modell beginnt mit der Definition der Anforderungen, die an die entstehende Software gestellt werden. Anschließend kommt es zur Ausarbeitung der Softwarearchitektur und der Implementierung. Die letzten beiden Stufen der Softwareentwicklung stellen die Überprüfung der Software und zukünftige Wartungsarbeiten ein.