SaaS

Hinter der Abkürzung SaaS versteckt sich der Begriff Software-as-a-Service. Dabei werden Anwendungen über das Internet je nach Bedarf bereitgestellt. Über SaaS werden gehostete Softwares, Cloud-Softwares oder On-Demand-Softwares bereitgestellt. Durch die ausgelagerte Cloud-Lösung können Unternehmen die Services einer Software schnell in Betreib nehmen, da diese zeitnah implementiert werden kann.

Durch die erheblichen Zeiteinsparungen bei SaaS wird der Workflow in Unternehmen positiv beeinflusst und Arbeitsprozesse können zeitnah aufgenommen werden. Doch SaaS ist nur eine der Cloud-Lösungen, um Unternehmen im IT-Bereich zu unterstützen: Bei IaaS (Infrastructure-as-a-Service) werden Komponenten der Infrastruktur in Unternehmen gehostet, bei PaaS (Plattform-as-a-Service) Plattformen zur Verfügung gestellt und bei XaaS (Everything-as-a-Service) alle bisherigen Tools miteinander verknüpft.