Domain

Als Domain wird ein Teilbereich eines Internetadresse oder eines Netzwerks verstanden. Sowohl digitale als auch physische Objekte können mit einem sogenannten Domainnamen versehen werden, zum Beispiel Websites, Computer oder auch Drucker oder Scanner. Dabei dienen die Domains vor allem der einfachen und klaren Zuordnung von Objekten.
Diese haben jeweils eine individuelle und eindeutige IP-Adresse. Da diese aber meist zum kompliziert ist, um sie im Kopf zu behalten, wird die IP-Adresse in einer Domain aufgelöst. Diese lässt sich praktisch als Namensraum verstehen, in dem die Domain aus dem Alphabet, den Ziffern von 0 bis 9, Bindestrichen und speziellen Buchstaben des Unicode Zeichensatzes zusammengesetzt wird. Wer eine Website einrichtet, der möchte, dass diese für Nutzer sehr leicht zu finden ist. Rein theoretisch könnten Nutzer und Nutzerinnen die Website über die IP-Adresse des Webservers abrufen. Da diese aber umständlichen zu merken und sehr nutzerunfreundlich ist, wurde das Domain Name System eingeführt, das einen speziellen Aufbau der Domain voraussetzt. Richtet man sich nach dem Domain Name System, ist der hierarchische Aufbau einer Domain leicht zu verstehen.

Die meisten Domains beginnen mit dem Baustein www., der als Third-Level-Domain bezeichnet wird. Er benennt den Dienst der Website. Gängig sind hier www. für eine Website, blog. für einen Blog oder mail. für einen Mailserver. Der zweite Baustein der Domain, auch Second-Level-Domain genannt, ist der Namensraum der Domain und besteht zumeist aus dem Unternehmensnamen. Der dritte Baustein, auch Top-Level-Domain genannt, findet sich hinter der Namensbezeichnung am Ende der Domain. Hier findet man Hinweise auf die Funktion einer Domain oder eine Länderkennzeichnen. Länderspezifische Domain-Endungen verraten den Nutzern schon vor der Auseinandersetzung mit dem Unternehmen, wo dieses ansässig ist und agiert. Alternativ können Endungen wie .com für Commercial oder .org für Organisation genutzt werden, die das Tätigkeitsfeld der Domain beschreiben.


Weitere Glossarbegriffe mit D